Jordan Djevic

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Jordan "Joca" Djevic wurde am 23.12.1965 in Cacak, Serbien geboren. Akkordeon spielt er seit seinem 12.Lebensjahr.
Ambiente, Melancholie, Freude, Erfahrung, Leid, Schmerz, Kriege, Siege, Stürze und Erfolge reichen nicht aus um zu
beschreiben was dieser Künstler mit seinem Akkordeon hervorzuzaubern vermag. Jener wird sie durch eine glückliche
Kindheit führen, über ein stürmisches Erwachsenwerden, ein unruhiges Leben bis hin zum Weg der Vollkommenheit.
Mit dem Akkordeon zaubert Jordan Djevic seine Herkunft hervor, den Balkan, einen modernen, temperamentvollen
Menschen mit dem Wunsch durch seine Musik die Welt zu verbessern. Die Tradition und Kunst respektierend, nicht
von alltäglicher Virtuosität, mit Kenntnis klassischer Musik, des Jazz und Evergreens, durchwobener Besonderheit,
tritt Jordan Djevic aus dem Rahmen eines einfachen Musikers hervor. Seine Musik ist seine Religion.
Seine Art des Musizierens, ein besonderes Ritual, welches in hervorhebt
:.

Moods, Zürich
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü